Tag 13 – Ein Song den du vollständig mitsingen kannst

Siehst du die Tasche die ich mit mir trage da ist meine Geschichte und mein ganzes Leben drin

Gestern habe ich euch erzählt, dass ich mal in einer wirklich coolen Band gesungen habe. Und wie so ziemlich jede Garagenband haben auch wir mit Musizieren angefangen, in dem wir Songs von anderen Bands spielten. Wir coverten Songs der Ärzte, Farin Urlaub, Green Day, der White Stripes, von The Offspring und den Toten Hosen. Und den Song den ich heute ausgesucht habe ist von allen Coversongs immer mein Liebster gewesen. Ein wirklich tolles Lied, eine wirklich tolle Band und ein wirklich toller Sänger <3

Die Toten Hosen – Was Zählt

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=2cpvm07wB1M]


Tag 12 – Ein Song den du gern hörst, der dir aber peinlich ist

Ich dachte dass es dir ebenso geht ich wollt´ um dich kämpfen doch es war zu spät

Heute geht es also um einen Song der mir peinlich ist. Die halbe Nacht lag ich wach und habe darüber nachgedacht was mir überhaupt peinlich sein könnte. Lieber bringe ich andere Menschen in peinliche Situationen, nur um zu sehen wie sie reagieren, statt selber etwas peinlich zu finden. Genau so ein Mensch bin ich. Aber damit es heute trotzdem etwas zum Anhören gibt, habe ich für euch etwas ausgegraben was mir zumindest halbpeinlich ist. Continue reading »


Tag 11 – Ein Akustiksong den du gern hörst

Und wieso und wieso und wieso fühl ich mich trotzdem so gut?

Bei Akustiksongs muss ich immer als erstes an das geniale MTV unplugged Konzert der Ärzte, der Toten Hosen und Sido denken. Da ich diese Künstler aber noch in anderen Kategorien brauche (und ich euch nicht mit doppelten Interpreten langweilen möchte), habe ich mich heute für einen Song von Clueso entschieden. Der macht wirklich tolle Musik und wenn man sich dann noch dazu das Video anguckt möchte man sich selber schnell eine Gitarre schnappen und mitspielen.

Clueso – Pizzaschachteln

Hier klicken

(Leider habe ich das Video auf youtube nicht gefunden, also klickt bitte einfach oben.)


Tag 10 – Dein Lieblingssong aus einer Disney-Verfilmung

Musik und ein ganz kleines Stück vom ganz großen Glück

Wenn man an Disney-Filme denkt, dann denkt man automatisch an Arielle, Bambi, Der König Der Löwen und Das Dschungelbuch. Als Kind hatte ich selber unzählige Videokassetten mit diesen Filmen und ich habe es geliebt sie zu schauen. Aber wenn man mal ein Stück weg von den klassischen Märchenverfilmungen abrückt stellt man fest, dass unter dem Stempel „Disney-Filme“ noch sehr viel mehr Filme veröffentlicht wurden. Continue reading »


Tag 09 – Dein Lieblingssong den du live auf einem Konzert gehört hast

There’s only two types of people in the world the ones that entertain and the ones that observe

Heute also ein Song, den ich liebe und live gehört habe. Ich war ein meinem Leben schon auf wirklich vielen Konzerten, aber es gibt nur ein Erlebnis das mich wirklich umgehauen hat.

Wie soll ich euch das jetzt nur erklären, so, dass ihr es nur Ansatzweise nachvollziehen könnt? … Denkt einfach mal an euren absoluten Lieblingsinterpreten. Einen Künstler den ihr sowohl für seinen musikalischen als auch persönichen Werdegang respektiert und achtet. Wenn ihr so eine Person in Gedanken habt, dann multipliziert ihn mit der Bedeutung die seine Musik für euch hat, weil sie euch schon euer halbes Leben lang begleitet. Jetzt habt ihr eine ungefähre Ahnung wie ich mich mit Britney Spears fühle. Continue reading »


Tag 08 – Dein aktueller Ohrwurm

I want you to love me like I’m a hot guy

Mit den Ohrwürmern ist das ja immer so eine Sache. Man hört ein Lied und dann geht es einem einfach nicht mehr aus dem Sinn. Bei mir ist das sogar noch schlimmer als bei anderen Menschen, denn ich habe sozusagen ein kopfinternes Radio und dieses Radio spielt den ganzen Tag unterbewusst Musik ab. Manchmal fällt es mir auf und ich singe mit und manchmal dudelt es einfach nur so vor sich hin. Und in der Playlist werden so ziemlich alle Lieder gespeichert, die ich in einer bestimmten Zeit so gehört habe. Continue reading »


Tag 07 – Dein Lieblingssong aus einem Soundtrack

No one gets to come in pull me out from inside

Mein Lieblingsfilm: Eiskalte Engel

Mein Lieblingssong aus diesem Film:

Counting Crows – Colorblind

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=PF2Jzh6eQME&feature=related]

(Mehr Text dazu morgen :D)

Nachtrag

Mit 13 habe ich zum ersten Mal eine Folge der Fernsehserie Buffy – Bann der Dämonen ( Buffy – The Vampire Slayer) auf Pro 7 geschaut. Es war Halloween und ich alleine zu Hause.  Ich weiß noch, dass die Episode furchtbar spannend, aber auch sehr gruselig war und ich deswegen die Fernbedienung immer im Anschlag hatte und jedes Mal umgeschaltet habe, wenn es mir zu unheimlich wurde (das ist sozusagen die Deluxe-Variante vom Augen-zu-halten). Continue reading »



Tag 05 – Dein Lieblingssong des letzten Jahres

Are you strong enough to stand protecting both your heart and mine?

Uff. Eine harte Nuss. Ich grenze das Thema mal ein und sage, dass der Lieblingssong eine in 2010 veröffentlichte Single sein muss und ich ihn mir noch nicht überhört haben darf. Es ist ja leider oft so, dass man einen Song hört, ihn gut findet und ehe man es sich versieht hat das Radio in schon tot gespielt. (Deswegen höre ich auch kein „richtiges“ Radio, aber das wisst ihr ja schon.)

Jedenfalls sitzt man am Ende des Jahres da und überlegt was überhaupt am Anfang des Jahres passiert ist. Und meist kann man sich schon nicht mal mehr an den Monat davor erinnern.  Aber mir fallen spontan tatsächlich eine paar Lieder ein, die mir 2010 gut gefallen haben und es noch immer tun. Continue reading »